2242152

Deutsche Bahn testet autonome Busse in Deutschland

19.12.2016 | 15:49 Uhr |

Die Deutsche Bahn stellt ihren Mitarbeitern im Rahmen eines Testlaufs autonome Busse auf dem Betriebsgelände zur Verfügung.

Nach dem Test mit einem autonomen Bus der Firma EasyMile im Oktober in Leipzig, kommt nun auch auf dem Euref-Campus in Berlin-Schöneberg eines der selbstfahrenden Fahrzeuge zum Einsatz. Im Rahmen eines Testlaufs dreht dort ein autonomer Prototyp des Startups Local Motors seine Runden.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn können den autonomen Bus für Fahrten auf dem Gelände nutzen. Das Fahrzeug soll dabei unter möglichst realen Bedingungen getestet werden. Mit Hilfe des Kundenfeedbacks soll der Bus von Local Motors durch die Deutsche Bahn und das Forschungszentrum InnoZ weiterentwickelt werden.

Im öffentlichen Raum will die Deutsche Bahn das autonome Fahren bereits im nächsten Jahr mit mehreren Projekten testen. Autonome LKW von DB Schenker und MAN sollen dann 2018 erstmals über einen Testabschnitt der A9 zwischen München und Nürnberg rollen.

Olli: Autonome Busse ab 2017 in Berlin

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2242152