Channel Header
60130

Details zum Penny-Notebook

27.03.2002 | 13:10 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Highlight der PC-Woche bei Penny ist das Notebook "IPC Notebook WebStar Intel Pentium 4 Prozessor" des Herstellers IPC. Dabei handelt es sich um die Desktop-Variante des Pentium 4, die mit 1,7 Gigahertz getaktet ist.

Das Notebook kommt mit Li-Ionen-Akkus und dem Mainboard-Chipsatz i845 von Intel. Es ist mit 256 Megabyte SDRAM von Samsung ausgestattet. Die Festplatte stammt von Toshiba und bietet 30 Gigabyte Platz.

Für die Grafikdarstellung auf dem 14.2-Zoll-TFT-Display sorgt der ATI Mobiliy Grafik-Chip, der Zugriff auf 16 Megabyte DDR-Speicher hat. Das Kombi-Laufwerk kann sowohl DVDs abspielen als auch CD-R(W)s brennen. DVD-Filme können auch über den TV-Out-Ausgang am Fernseher dargestellt werden.

Ein 56k Modem, ein 10/100 Lan-Anschluss, eine Firewire-Schnittstelle, zwei USB-Anschlüsse, eine parallele und eine Infrarot-Schnittstelle sind ebenfalls vorhanden.

Die Software-Ausstattung:

* Windows XP Home Edition (vorinstalliert und als Recovery-CD)

* Microsoft WorkSuite 2002 bestehend aus Word 2002, Works 6.0, Autoroute 2002, Encarta Encyclopädia 2002, Picture It 2002.

Der Preis für das Notebook von IPC: 1.899 Euro.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
60130