Channel Header
50992

Der große 3D-Globus

24.10.2003 | 12:57 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Wenn Sie lieber auf dem Boden der Erde bleiben wollen, ist vielleicht die zweite Neuvorstellung von USM interessant. "National Geographic: Der große 3D-Globus" heißt der Titel, der Ihnen die Welt, auf der wir leben, näher bringen will. Vom heimischen PC aus erkunden Sie die Erdoberfläche und die Mond-Topographie.

Die Erde wird als 3D-Modell präsentiert, die Ansicht ist stufenlos zoombar. Neben der topographischen, physikalischen und politischen Ansicht von Mutter Erde gibt es unter anderem auch noch statistische Karten zur weltweiten Verteilung von Kindersterblichkeit, medizinischer Versorgung, durchschnittlicher Lebenserwartung. Wie mittlerweile bei digitalen Atlanten üblich, steht dem Benutzer auch eine Ansicht der Erde bei Nacht zur Verfügung. Gegenüber dem ebenfalls bei USM erschienenen "3D Weltatlas" bietet "Der große 3D-Globus" laut Verlag mehr Ortseinträge und eine Mondkarte.

Der große 3D-Globus kostet 39,90 Euro und wird ab Ende Oktober auf einer CD-ROM ausgeliefert. Das Programm läuft auf einem Rechner mit mindestens 200 Megahertz Taktrate und 64 Megabyte Arbeitsspeicher. Auf der Festplatte werden 300 Megabyte belegt.

Von Säulen und Pilastern - Wörterbuch Archäologie auf CD-ROM (PC-WELT Online, 20.10.2003)

Klassiker der Altertumswissenschaft auf CD-ROM (PC-WELT Online, 20.10.2003)

Das Himmelsjahr 2004 auf CD-ROM (PC-WELT Online, 06.10.2003)

Besuch auf dem roten Planeten (PC-WELT Online, 08.08.2003)

Test: 3D-Weltatlas auf CD-ROM (PC-WELT Online, 08.08.2003)

Mission Mond: Alles über Sofi, Apollo und Gemini

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
50992