Channel Header
20946

Der Prozessor

15.10.2002 | 13:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Hauptarbeit im Notebook leistet die Pentium-4-CPU die diesmal mit 2,53 Gigahertz getaktet ist. Die CPU besitzt einen 512 Kilobyte großen Level-2-Cache. Der FSB beträgt dank "Quad Pumped Bus" (vier Datenpakete pro Takt) 533 Megahertz (4 x 133 Megahertz).

An dem Prozessor gibt es nichts zu bemängeln - er ist derzeit der zweitschnellste verfügbare Pentium-4-Prozessor von Intel. Im Mai konnte PC-WELT eines der ersten Exemplare dieses Prozessors testen.

Das damalige PC-WELT-Testurteil: "Intel legt den Turbo ein. Mit dem Pentium 4 2533 setzt sich der CPU-Gigant deutlich von AMDs Spitzenmodell Athlon XP 2100+ ab." Fast in allen Benchmarks legte der Prozessor Spitzenwerte hin. Den ausführlichen PC-WELT-Test können Sie hier nachlesen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
20946