2560746

Der Herr der Ringe: Handlung und Schauplätze der TV-Serie

13.01.2021 | 15:51 Uhr | Denise Bergert

Amazon hat eine offizielle Inhaltsangabe zur neuen "Der Herr der Ringe"-Serie veröffentlicht, die den zeitlichen Rahmen und mehrere Schauplätze bestätigt.

Die Fanseite TheOneRing.net hat heute die mutmaßlich offizielle Inhaltsangabe zur von den Amazon Studios produzierten TV-Serie zu J.R.R. Tolkiens "Der Herr der Ringe" veröffentlicht. Die Synopsis nennt zwar keine konkreten Figuren, setzt jedoch einen zeitlichen Rahmen für die Handlung und verrät drei Schauplätze. Die Geschichte ist demnach im Zweiten Zeitalter von Mittelerdes Geschichte, mehrere tausend Jahre vor den Geschehnissen von "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit", angesiedelt. Die TV-Serie erzählt vom Aufstieg von Königreichen, Helden und dem größten Bösewicht, der je Tolkiens Feder entsprungen ist. Die Handlung folgt mehreren bereits bekannten und neuen Helden, die sich in einer Zeit des relativen Friedens dem erwachenden Bösen in Mittelerde stellen. Die Amazon-Produktion führt das Heldengespann unter anderem in die Elben-Hauptstadt Lindon, ins Nebelgebirge und zum Insel-Königreich Númenor.

Den Mutmaßungen zufolge müssen sich die Protagonisten in der TV-Serie Bösewicht Sauron stellen. Die Produktion zeigt möglicherweise außerdem, wie die 20 Ringe der Macht geschmiedet wurden. Ein Wiedersehen soll es unter anderem mit den Elben Galadriel und Elrond geben. Mit Robert Aramayo und Joseph Mawle finden sich außerdem zwei "Game of Thrones"-Darsteller im Cast. Die Amazon-Serie befindet sich derzeit in der Produktion. Zwei Pilot-Episoden wurden mit Regisseur Juan Antonio Bayona ("Jurassic World 2") in Neuseeland bereits abgedreht. Für den Start der Serie peilt Amazon noch dieses Jahr an. Da bislang erst zwei Folgen fertig gestellt wurden, scheint ein Launch um Weihnachten 2021 wahrscheinlich.

PC-WELT Marktplatz

2560746