170272

Der Gratis-Weg: Routenplaner

21.07.2006 | 14:53 Uhr |

Viele Anbieter von Routing-Software bieten einen Teil ihres Services auch online an. Sie sparen sich so den Kauf der Software und profitieren in der Regel von aktualisiertem Kartenmaterial – da kann eine Software nicht mithalten. Beispielsweise finden Sie unter Viamichelin , bei Reiseplanung.de oder unter Map24 . Eine gute Anlaufstelle für internationale Ziele, insbesondere im amerikanischen Raum, ist neben Map24 auch Google Maps . Gerade wenn man die Nicht-Google-Produkte vergleicht, fällt auf, dass das Kartenmaterial aus wenigen Quellen bezogen wird, so dass man nicht sagen kann, welcher Service hier der beste ist. Die Unterschiede liegen eher in der Bedienung als in der Qualität der Auskünfte.

Einige der Dienste können Sie darüber hinaus noch als Stadtplan nutzen, etwa wenn Sie eine Adresse in das entsprechende Feld eintragen. Es gibt aber auch eine bessere Darstellung mit verschiedenen Stadtplänen und Luftaufnahmen unter Stadtplandienst.de .

Ein Tipp, um noch schneller an die gewünschten Daten zu kommen: Geben Sie bei Google in die Suchmaske einfach mal „Karte von Berlin“ ein, wenn Sie einen Stadtplan dieser Stadt suchen. Google präsentiert Ihnen dann oberhalb der eigentlichen Suchergebnisse entsprechende Links zu Google Maps, Map24 und Viamichelin. Das funktioniert mit fast allen Städten in Deutschland und einigen größeren Städten europaweit.

Hüten Sie sich aber davor, Kartenteile, die Sie auf einem solchen Dienst finden, in die eigene Homepage einzubinden – dies widerspricht in den meisten Fällen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ist eine Verletzung des Urheberrechts, die teuer werden kann.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
170272