1826713

Dell kündigt 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 an

13.09.2013 | 05:14 Uhr |

Dell will seine Venue-Produktfamilie wiederbeleben. Neue Geräte sind im Rahmen eines Enthüllungsevents am 2. Oktober in New York zu erwarten.

Eigentlich hatte Dell seine Venue-Produktfamilie mit der Einstellung seiner Smartphone-Produktion Anfang des vergangenen Jahres bereits zu Grabe getragen. Nun soll die Geräte-Reihe ein unerwartetes Comeback feiern. In dieser Woche stellte das Unternehmen im Rahmen des Intel Developer Forum in San Francisco überraschend ein neues Windows-8.1-Tablet vor, das den Namen Venue tragen soll.

Der Tablet-PC bietet ein 8-Zoll-Display und folgt damit dem aktuellen Trend hin zu kleineren Geräten. Angetrieben wird das Venue von Intels neuem Bay-Trail-Chip. Als Zielgruppe für sein Venue fasst Intel sowohl Privatanwender als auch Unternehmen ins Auge und will potenzielle Kunden mit einer langen Akku-Laufzeit und Support für die aktuellen Mobilfunk-Standards überzeugen.

Test: Das beste Tablet mit Windows 8

Bei einem neuen 8-Zoll-Tablet wird es jedoch voraussichtlich nicht bleiben. Intel plant für den 2. Oktober ein Enthüllungsevent in New York. Im Rahmen der Veranstaltung will das Unternehmen weitere Details zu seiner Venue-Reihe bekannt geben. Dabei sind auch Ankündigungen von weiteren mobilen Endgeräten zu erwarten.

Microsoft will mit dem Surface Pro den Spagat zwischen Tablet und Notebook schaffen. Dazu läuft das Gerät mit Windows 8 Pro und einem Intel-Core-Prozessor. Beim Display, der Rechenleistung und der Bedienung überzeugt das Microsoft-Tablet. Wo die Schwachstellen des Surface Pro sind und ob sich die 979 Euro Kaufpreis lohnen, erfahren Sie hier im Test-Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1826713