2597747

Death Stranding bekommt Director‘s Cut für PS5

09.07.2021 | 15:25 Uhr | Denise Bergert

Am 24. September 2021 erscheint ein für Playstation 5 optimierter Director‘s Cut von „Death Stranding“.

Im Rahmen des Online-Events State of Play haben Sony und Spieleentwickler Hideo Kojima in dieser Woche einen „Death Stranding Director's Cut“ angekündigt . Die Version bietet viele zusätzliche Inhalte und wurde für die neue Konsole Playstation 5 optimiert. Der Release ist für den 24. September 2021 geplant. Als Vollversion für die Playstation 5 kostet das Spiel 49,99 Euro. Wer bereits die Playstation-4-Version von „Death Stranding“ besitzt, kann das Upgrade auf den Director‘s Cut für Playstation 5 für 10 Euro durchführen.

Der „Death Stranding Director's Cut“ beinhaltet unter anderem erweiterte Storylines und Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Ebenfalls an Bord sind laut Sony mehr Waffen, Ausrüstung und Fahrzeuge sowie neue Modi, Missionen und Gebiete. Der Entwickler will außerdem eine Online-Funktion mit Ranglisten und einer Spielmöglichkeit mit Freunden hinzufügen. Weitere Details dazu sollen in Kürze folgen. Die Welt von „Death Stranding“ wird im Director‘s Cut unter anderem um einen Schießstand und einen Rennmodus erweitert. Das Spiel unterstützt den DualSense-Controller, 3D-Audio, kürzere Ladezeiten durch die SSD der PS5 sowie die Darstellung in 4K.

 

PC-WELT Marktplatz

2597747