2659825

Dead Space Remake: Release-Termin steht fest

13.05.2022 | 15:18 Uhr | Denise Bergert

Das Remake des Sci-Fi-Horror-Titels „Dead Space“ erscheint Anfang nächsten Jahres für PC und Konsolen.

Electronic Arts hat in dieser Woche im Rahmen eines Entwicklerstreams den Veröffentlichungstermin für das Remake zu „Dead Space“ bekannt gegeben . Das Spiel erscheint am 27. Januar 2023 für PC, Playstation 5, Xbox Series X und Xbox Series S.

Release um vier Monate verschoben

Ursprünglich sollte das Remake bereits im Oktober 2022 erscheinen. Der Entwickler entschied sich jedoch dazu, dem Titel noch ein wenig mehr Entwicklungszeit zu gönnen. „Dead Space“ versteht sich als Remake des Horror-Franchise aus dem Jahr 2008. Mit der Entwicklung wurden die Motive Studios betraut, die seit der Gründung vor sechs Jahren bereits an „Star Wars Battlefront II“ und „Star Wars: Squardrons“ gearbeitet haben.

Verbesserte Grafik und keine Ladezeiten

In „Dead Space“ schlüpfen Spieler in die Rolle des Ingenieurs Isaac Clarke, der sich an Bord des Geisterschiffs USG Ishimura begibt und herausfinden muss, was mit der verschwundenen Crew passiert ist. Electronic Arts verspricht eine verbesserte Grafik auf Basis der Frostbite-Engine sowie erweiterte Spielmechaniken. Dank schneller SSDs in der neuen Konsolen-Generation soll es im Remake zu „Dead Space“ außerdem keine Ladepausen mehr geben. Die nächste große Gameplay-Enthüllung plant der Entwickler für Oktober 2022.

PC-WELT Marktplatz

2659825