2601758

Davinci DC100: E-Motorrad mit autonomen Fahrfunktionen

29.07.2021 | 14:56 Uhr | Denise Bergert

Das neue E-Motorrad DC100 von Davinci schafft 375 Kilometer und verfügt über autonome Fahrfunktionen.

Der chinesische Fahrzeug-Hersteller Davinci Motor hat in dieser Woche mit dem DC100 ein neues E-Motorrad vorgestellt . Der Akku fasst 17,7 kWh und kommt laut Hersteller auf eine Reichweite von 375 km. Das Motorrad hat eine Leistung von 100 Kilowatt und einen Drehmoment von 850 Nm. In nur vier Sekunden schafft das DC100 den Sprung von 0 auf 100 km/h. Ist der Akku leer, müssen Fahrer nur eine kurze Fahrpause einlegen. In nur 30 Minuten soll er auf 80 Prozent geladen werden können.

Über ein integriertes Stabilisierungsprogramm soll sich das DC100 selbst ausbalancieren und so in der Kurve nicht ausbrechen können. Über eine autonome Fahrfunktion können sich zudem mehrere DC100-Maschinen auf der Straße zu einem Schwarm zusammenschließen und einander folgen. Komplett autonom ist dieses Feature jedoch nicht. Der Fahrer muss jederzeit eingreifen können. Zu den weiteren Funktionen zählen eine Berganfahr- und eine Abfahrhilfe und eine Rückfahrfunktion. Neue Software will der Hersteller per Over-the-Air-Updates ausliefern. Das Davinci DC100 kostet rund 23.300 Euro. Vorbestellungen nimmt der Hersteller bereits entgegen. Ein Lieferdatum ist allerdings noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2601758