240608

Das macht Bagle-AA

25.05.2004 | 10:18 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Einmal gestartet durchwühlt Bagle-AA alle Laufwerke nach Dateien mit folgender Endung: WAB, TXT, MSG, HTM, SHTM, STM, XML, DBX, MBX, MDX, EML, NCH, MMF, ODS, CFG, ASP, PHP, PL, WSH, ADB, TBB, SHT, XLS, OFT, UIN, CGI, MHT, DHTM und JSP. An die Mailadressen, die er darin findet, verschickt er sich. Zudem legt der Schädling Kopien von sich in verschiedenen Verzeichnissen ab.

Richtig giftig ist eine andere Funktion des virtuellen Quälgeists. Er versucht nämlich, laufende Prozesse von einer Fülle von Sicherheits-Programmen wie Virenscanner oder Firewall zu beenden. Eine weitergehende Schadensroutine scheint er Sophos zufolge aber nicht zu besitzen.

Weitere Informationen zu W32/Bagle-AA alias Win32/Bagle.AB alias WORM_BAGLE.Z oder I-Worm.Bagle.z finden Sie auf dieser Seite des Sicherheits-Unternehmens Sophos.

Bagle.X ist unterwegs (PC-WELT Online, 27.04.2004)

Sicherheits-News auf PC-WELT

PC-WELT Marktplatz

240608