81962

Das Schwestermodell

20.01.2003 | 13:02 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das Schwestermodell der Eye-Q 3132z ist die 215 Gramm schwere Concord Eye-Q 3103. Sie besitzt den gleichen CCD-Sensor und speichert Aufnahmen ebenfalls auf einem eingebauten 16-Megabyte-Speicher oder auf SD/MMC-Cards. Die Objektivbrennweite entspricht 38 Millimeter bei Kleinbild, zusätzlich steht ein digitales 4-fach-Zoom zur Verfügung, ein optischer Zoom fehlt jedoch.

Concord Eye-Q 3103

Auch diese Kamera besitzt Programmautomatik, Autofokus und Automatikblitz. Das Display misst 1,5-Zoll. Die weitere Ausstattung entspricht der des Schwestermodells Eye-Q 3132z, Videoclips sind genauso möglich wie Tonaufzeichnungen. Im Lieferumfang sind Batterien, Video- und USB-Anschlußkabel, Trageschlaufe, die Bildbearbeitungssoftware MGU PhotoSuite und der USB-Gerätetreiber für Windows ab Windows 98 und Mac enthalten.

Für die Concord Eye-Q 3103 muss der Käufer 239 Euro locker machen. Die beiden Kameras Concord Eye-Q sind ab Anfang Februar 2003 in Deutschland erhältlich.

Real: Notebook und Digitalkamera (PC-WELT Online, 20.01.2003)

PC-WELT Test: Digitalkameras

PC-WELT-Topliste: Digitalkameras

PC-WELT Marktplatz

81962