66074

Das Problem

08.05.2003 | 12:05 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ein Angreifer kann eine als harmlosen Skin getarnte Datei auf den Rechner des Benutzers herunterladen lassen, zum Beispiel über eine manipulierte Website oder je nach Sicherheits-Einstellungen in Outlook und Outlook Express auch über einen Link in einer HTML-Mail. Hinter dem vorgeblichem Skin könnte sich dann aber eine ausführbare Datei verbergen, die dann auf dem System des Anwenders mit dessen Zugriffsrechten gestartet werden könnte.

Betroffen sind die Versionen 7.1 und 8 des Media Players, sicher soll dagegen die neue Version 9 des Media Players sein. Microsoft stellt einen Patch zum Download bereit, der diese Sicherheitslücke schließen soll.

Wenn Sie wissen wollen, welche Version des Media Players auf Ihrem Rechner installiert ist, dann öffnen Sie den Player und wählen im Help-Menü "Info".

Dieser Player soll sicher sein

PC-WELT Marktplatz

66074