35858

Verdammt nah an der DVD IDVD-Filme auf CD

30.08.2002 | 11:54 Uhr |

DVD-Videos, am Fernseher aufgenommene Filme oder Eigenproduktionen mit der Videokamera - es gibt massenhaft Material, das sich zu konservieren lohnt. Die CD bietet sich als günstiges Medium an, um Filme am Rechner oder per DVD-Player am Fernseher zu betrachten.

Doch das Videomaterial ohne Qualitätsverlust auf CD zu bringen ist nicht ganz einfach. Wir zeigen Ihnen in drei Artikeln, wie das geht: DVD-Filme auf CD, TV-Filme auf CD und Videofilme auf CD.

DVD-Videos sind teuer. Wer zum Anschauen öfter zwischen DVD-Player, PC und Notebook wechselt, braucht Sicherheitskopien, damit die Originale keinen Schaden nehmen. Zwei leistungsstarke Kopier-Tools haben wir uns für Sie angesehen: Dvdx und DVD2SVCD.

Wir zeigen, mit welchen Einstellungen Sie die beste Bild- und Tonqualität erreichen und wie Sie die Filme auf CD brennen.

PC-WELT Marktplatz

35858