1761764

D-Link stopft Sicherheitslücken in IP-Kameras

02.05.2013 | 14:31 Uhr |

Der Hersteller D-Link hat ein Firmware-Update veröffentlicht, mit dem kürzlich entdeckte Sicherheitslücken in einigen seiner IP-Kamera-Modellen gestopft werden.

Sicherheitsexperten hatten kürzlich in der Firmware von IP-Video-Kameras des Herstellers D-Link einige gefährliche Sicherheitslücken entdeckt . Vor der Veröffentlichung der Informationen über die Lücken war D-Link informiert worden. Kurz nachdem nun die Informationen publik geworden sind, hat D-Link mit der Veröffentlichung eines Firmware-Updates reagiert.

Die Firmware-Updates finden sich in diesem Eintrag im D-Link-Forum . Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um Beta-Versionen der Sicherheitsupdates handelt. Die finalen Versionen sollen innerhalb der nächsten 30 Tage veröffentlicht werden. Bei einigen der betroffenen Modelle wird das Update dann auch automatisch heruntergeladen und installiert werden.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1761764