1967894

Custom ROM verbessert Performance von LGs G Watch

10.07.2014 | 05:29 Uhr |

Das erste Custom ROM für LGs Smart Watch soll die Batterielaufzeit und die Performance der G Watch mit Googles Software-Plattform Android Wear verbessern.

Seit zwei Tagen ist LGs erste Smart Watch mit Googles Wearables-Plattform Android Wear in Deutschland erhältlich. Nun steht auch schon das erste Custom ROM für die G Watch zum Download bereit. Entwickler JakeDay verspricht nach der Installation eine längere Akkulaufzeit, eine verbesserte Performance, weniger Verzögerungen beim Wechsel zwischen den Bildschirmen und eine erhöhte Vibrationssensitivität.

In einem FAQ erklärt der Macher zudem einige Details, die beim Aufspielen des Custom ROMs zu beachten sind. Wem die neue Software nicht gefällt, der kann per Skript auch wieder zum Originalzustand zurückkehren. Bei der Nutzung von Custom ROMs ist aber dennoch Vorsicht geboten, da unter Umständen die Hersteller-Garantie erlöschen kann.

Erste Android-Wear-Apps nun verfügbar

LGs G Watch ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Das Gadget schlägt mit 199 Euro zu Buche und kann ab sofort über Googles Play Store bestellt werden. Die G Watch ist wasserdicht, verfügt über eine konstant aktiviertes Display und hält mit einer Akku-Ladung etwa einen Tag durch.

Neben der Gear Live von Samsung ist die LG G Watch eine der ersten Smartwatches mit der neuen Android-Variante Android Wear. Für rund 200 Euro bietet sie ein 1,65 Zoll großes Display, einen 400-mAh-Akku und ist staub- und wasserdicht. Wir haben die intelligente Uhr in diesem Hands-on-Video ausprobiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1967894