2632697

Corona-Warn-App 2.15: Update erleichtert Buchungen

20.12.2021 | 12:36 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mit der Corona-Warn-App 2.15 können Sie bereits bei der Buchung von Tickets den Nachweis erbringen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Die Corona-Warn-App steht nun in der Version 2.15 zur Installation bereit . Damit können Nutzer der Corona-Warn-App 2.15 nun schon während der Buchung von Tickets den Nachweis erbringen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Das erleichtert Veranstaltern und Unternehmen die Überprüfung von Covid-Zertifikaten.

Und so funktioniert das neue Feature

Voraussetzung ist neben der Installation der Corona-Warn-App 2.15, dass der Veranstalter den entsprechenden Validierungsservice unterstützt. Sofern diese Voraussetzungen gegeben sind und man die Zertifikatprüfung bereits bei der Buchung durchführen möchte, kann man während des Online-Buchungsprozesses den angezeigten QR-Code mit dem QR-Code-Scanner der Corona-Warn-App scannen. Die Corona-Warn-App überprüft dabei die Anforderungen des Anbieters und zeigt dem Nutzer nur die Zertifikate zur Auswahl an, die den Anforderungen entsprechen. Sollten Sie kein Zertifikat haben, das den Anforderungen entspricht, erhalten Sie eine entsprechende Meldung in der App.

Nachdem Sie ein Zertifikat ausgewählt haben und noch einmal Ihr Einverständnis zur Übermittlung gegeben hat, wird das Zertifikat überprüft. Dafür wird es vorübergehend verschlüsselt an den Validierungsservice übermittelt. Dieser gleicht dann die Regeln des Veranstalters mit dem Zertifikat ab und übermittelt daraufhin dem Buchungssystem, ob das Zertifikat den Regeln entspricht oder nicht. Die Zertifikate verbleiben auf dem jeweils eigenen Smartphone der Nutzer und werden zu keinem Zeitpunkt im Validierungssystem gespeichert, wie die Projektverantwortlichen betonen. Anschließend kann der Nutzer in der App sehen, ob das Zertifikat erfolgreich überprüft oder nicht anerkannt wurde. Letzteres kann zum Beispiel bei einem Testzertifikat der Fall sein, das älter als 48 Stunden ist.

Die Corona-Warn-App 2.15 wird schrittweise über 48 Stunden an alle Nutzer ausgerollt. iOS-Nutzerinnen können sich die aktuelle App-Version ab sofort aus dem Store von Apple manuell herunterladen. Der Google Play Store bietet keine Möglichkeit, ein manuelles Update anzustoßen. Hier steht Nutzern die neue Version der Corona-Warn-App innerhalb der nächsten 48 Stunden zur Verfügung.

PC-WELT Marktplatz

2632697