2585877

Clubhouse kommt für Android

10.05.2021 | 15:59 Uhr | Denise Bergert

Nach über einem Jahr iOS-Exklusivität erscheint die Audio-Chat-App Clubhouse in den nächsten Wochen nun auch für Android.

Clubhouse gibt seine iOS-Exklusivität auf und veröffentlicht eine Android-Version der Audio-Chat-App. Die Software ist in einer Beta-Version ab sofort für Android-Nutzer in den USA verfügbar. „Unser Plan für die nächsten Wochen ist es, Feedback aus der Community zu sammeln, Bugs zu entfernen und einige neue Features wie Zahlungen und Club Creations hinzuzufügen, bevor wir die App für ein breiteres Publikum veröffentlichen,“ erklären die Entwickler in einem Blog-Beitrag . Mit dem Android-Release von Clubhouse in anderen Ländern ist also in den nächsten Wochen zu rechnen. Englischsprachige Regionen sollen dabei den Vorzug erhalten. Ein konkreter Termin für Deutschland steht noch nicht fest.

Den Entwicklern zufolge war eine Android-Version von Clubhouse das Feature, das sich die Community am häufigsten gewünscht habe. Diesem Wunsch will man nun nachkommen. Im Google Play Store ist Clubhouse bereits angelegt . Anstatt eines Download-Buttons findet sich hier jedoch vorerst nur eine Möglichkeit zur Vorregistrierung für die App. Ebenso wie bei iOS wird auch die Android-Fassung von Clubhouse zum Launch nur mit einem Einladungssystem funktionieren. Nutzer können sich also nur registrieren, wenn sie von einem anderen Nutzer zu Clubhouse eingeladen werden. Auf diese Weise wollen die Entwickler das Nutzerwachstum kontrollieren.

PC-WELT Marktplatz

2585877