2428213

Chromebooks können künftig Linux-Anwendungen starten

13.05.2019 | 14:12 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Alle neu vorgestellten Chromebooks sollen vom Start weg Linux-Anwendungen ausführen können. Linux-Nutzer bekommen damit eine unschlagbar günstige Hardware-Basis für die Ausführung von Linux-Anwendungen.

Linux-Nutzer bekommen bald eine unschlagbar günstige Hardware-Basis für die Ausführung von Linux-Anwendungen. Denn Google will seine neuen Chromebooks so vorbereiten, dass man auf ihnen problemlos Linux-Programme einsetzen kann, wie ZDNet schreibt .

Alle ab sofort neu vorgestellten Google-Chromebooks sollen also Linux-fertig sein, unabhängig davon, ob sie mit ARM- oder Intel-Prozessoren bestückt sind. Nach wie vor wird Google auf den Chromebooks als eigentliches Betriebssystem nur Chrome OS vorinstallieren. Chrome OS basiert aber auch auf Linux und entstand ursprünglich als Spin-off von Ubuntu. Zudem können Chromebooks unter bestimmten Voraussetzungen schon jetzt Linux-Anwendungen starten. Das klappt über eine Virtualisierungslösung.

Chromebooks im Preisvergleich

Mit der künftigen Umsetzung soll Linux gleichzeitig mit Chrome OS zur Verfügung stehen. Man ersetzt also Chrome OS nicht durch die Linux-Distribution und installiert Linux auch nicht als Dual-Boot-Option neben Chrome OS als zweites separates Betriebssystem, sondern betreibt beide Betriebssysteme zeitgleich parallel neben- und miteinander. So kann man zum Beispiel eine Textdatei mit dem Chrome-OS-Dateimanager anklicken und sie in Libre Office öffnen. Ebenfalls denkbar: zeitgleich mit Gimp unter Linux ein Foto bearbeiten und mit Gmail von Chrome OS mailen.

Es soll auch möglich sein, unter Linux einen Webserver auf dem Chromebook laufen zu lassen und ihn zeitgleich von Chrome OS aus zu debuggen. Da obendrein auch noch Android auf Chromebooks läuft, können Sie also drei Betriebssysteme zeitgleich auf den neuen Chromebooks nutzen. Das ist zum Beispiel für Entwickler und Administratoren von Vorteil.

Fünf Gründe gegen Linux - darum scheitert der Umstieg (angeblich)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2428213