2475160

Capcom kündigt Resident Evil 3 Remake an

12.12.2019 | 08:39 Uhr | Denise Bergert

Mit Resident Evil 3 hat Publisher Capcom heute ein weiteres Remake aus seiner Horror-Reihe angekündigt.

Nach dem Release des Remakes von Resident Evil 2 in diesem Jahr, steht 2020 für Capcom ein weiterer aufpolierter Horror-Klassiker im Programm. Der Publisher hat heute ein Remake zu Resident Evil 3 angekündigt . Der Titel soll am 3. April 2020 für Windows-PCs sowie die beiden Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Hauptfigur von Resident Evil 3 ist wie im fast zwanzig Jahre alten Original Jill Valentine. Sie muss in Raccoon City gegen die humanoide Biowaffe Nemesis und die mit dem T-Virus infizierten Bürger der Stadt kämpfen. Neben Actionpassagen setzt Capcom im Remake auch auf Rätseleinlagen. Die Handlung spielt parallel zum Remake von Resident Evil 2. 

Das Spiel wurde mit Hilfe der RE Engine produziert. Resident Evil 3 beinhaltet die ursprüngliche Einzelspieler-Kampagne mit den Original-Schauplätzen, die um zusätzliche Szenen erweitert wurden. Ebenfalls an Bord ist mit Resident Evil Resistance auch ein asymmetrischer Mehrspieler-Modus. Hier kämpfen vier Spieler gegen einen von einem fünften gegnerischen Spieler kontrollierten Mastermind an. Dieser erschwert das Spiel unter anderem mit Spezialfähigkeiten, Gadgets und Biowaffen wie dem Tyrant.

PC-WELT Marktplatz

2475160