2505269

Call of Duty: Warzone kommt für PS5 und Xbox Series X

04.05.2020 | 17:04 Uhr | Denise Bergert

Entwickler Infinity Ward wird den Battle-Royale-Titel Call of Duty: Warzone auch für die neuen Konsolen portieren.

Mit Call of Duty: Warzone hat die Shooter-Reihe seit einigen Monaten einen eigenen Battle-Royale-Ableger am Start, der regelmäßig mit Updates versorgt wird. Das soll auch auf der nächsten Konsolen-Generation so bleiben. Das bestätigte Taylor Kurosaki, Narrative Director bei Entwickler Infinity Ward, in einem Interview mit GamerGen . Auf die Frage, ob Call of Duty: Warzone auch für PlayStation 5 und Xbox Series X portiert werde, antwortete Kurosaki: „Sobald die neuen Systeme auf dem Markt sind, bin ich mir sicher, dass wir sie unterstützen werden.“

Kurosaki bestätigte im Interview außerdem, dass Call of Duty: Warzone zum Umdenken gebracht habe, was die Veröffentlichung neuer Call-of-Duty-Spiele angeht. Bislang wurde jährlich einer neuer Teil der Reihe auf den Markt gebracht. Warzone habe gezeigt, dass ein Spiel auch mit Updates interessant bleiben könne. Der Battle-Royale-Titel soll der rote Faden sein, der alle Call-of-Duty-Sub-Franchises verbindet. Das Spiel wird Shooter-Fans also voraussichtlich noch lange erhalten bleiben. Erst Ende April veröffentlichte Infinity Ward einen großen Patch, der zahlreiche Fehler behoben hat und das Spiel um neue Inhalte erweitert.

PC-WELT Marktplatz

2505269