2456809

"Call of Duty: Mobile" erscheint am 1. Oktober 2019

19.09.2019 | 17:15 Uhr | Denise Bergert

Publisher Activision und Entwickler Timi Studio haben heute den Veröffentlichungstermin für "Call of Duty: Mobile" bekannt gegeben.

Nach Fortnite und PUBG bekommt nun auch die Call-of-Duty-Reihe einen aktuellen Mobile-Game-Ableger. Wie Publisher Activision heute bekannt gab , soll Call of Duty: Mobile am 1. Oktober 2019 in allen Ländern für iOS und Android erscheinen, in denen auch der Apple App Store und der Google Play Store zur Verfügung stehen – mit Ausnahme von China, Belgien und Vietnam.

Call of Duty: Mobile wird von Timi Studio entwickelt und ist im Rahmen eines Free-to-Play-Modell kostenlos herunterladbar. Wie aggressiv Activision das System für Micro-Transactionen im Spiel gestalten wird, bleibt abzuwarten. Call of Duty: Mobile bietet eine Mischung aus klassischen CoD-Spielmodi wie Team Deathmatch, Search and Destroy und Free-For-All. Enthalten sind bekannte Mehrspieler-Karten wie Nuketown, Crash und Hijacked. Ebenfalls an Bord ist ein Battle-Royale-Modus für bis zu 100 Spieler. Die zugehörige Karte wurde speziell für Mobilgeräte entwickelt und erlaubt den Kampf an Land, auf dem Wasser und in der Luft. Spieler können sich allein oder in Teams miteinander messen. Mit zunehmendem Level können bekannte CoD-Charaktere wie John MacTavish oder Alex Mason freigeschaltet werden.

PC-WELT Marktplatz

2456809