2435250

CERN will weg von Microsoft-Produkten aus Kostengründen

14.06.2019 | 11:25 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Das CERN will statt Microsoft-Produkten künftig Open-Source-Alternativen einsetzen, um Kosten zu sparen.

Der Europäischen Organisation für Kernforschung, CERN, werden die Microsoft-Lizenzen zu teuer. Daher wurde das Projekt "MAlt" ins Leben gerufen, wie das CERN mitteilt. "MAlt" ist die Abkürzung für "Microsoft Alternatives". Im Rahmen des Projekts werden Open-Source-Alternativen zu bisher eingesetzten Microsoft-Produkten aufgespürt.

Das CERN wurde der Mitteilung zufolge die letzten 20 Jahre von Microsoft als "akademische Institution" behandelt, wodurch es die Lizenzen für die Microsoft-Produkte günstiger erhalten konnte. Der Status sei aber dem CERN kürzlich von Microsoft entzugen wurde, wodurch die bisher gültigen Verträge im März 2019 ausliefern. Bei einem neuen Vertrag müsste das CERN die Lizenzen pro Nutzer bezahlen, wodurch sich die Kosten um den Faktor 10 erhöhen würden. "

Nachdem die Entwicklung absehbar war, wurde bereits im vergangenen Jahr das MAlt-Projekt gestatret. Das CERN geht davon aus, dass die Ersetzung der kommerziellen Microsoft-Produkte durch Open-Source-Alternativen mehrere Jahre dauern könnte. Wichtig sei, dass die Alternativen vom CERN-Personal positiv aufgenommen werden. Das CERN selbst profitiere langfristig davon, dass es sich unabhängig von einem einzelnen Anbieter mache.

"Das Microsoft Alternatives-Projekt ist zwar ehrgeizig, aber es ist auch eine einzigartige Gelegenheit für CERN zu zeigen, dass der Aufbau von Kerndienstleistungen ohne Anbieter- und Datenanbindung erfolgen kann", erklärt das CERN und weiter: "Und dass die nächste Generation von Diensten auf die Bedürfnisse der Community zugeschnitten werden kann und dass CERN seine Partner durch die Zusammenarbeit bei einer neuen Produktreihe inspirieren kann."

In einer ersten Stufe soll bereits in diesem Jahr zu einem neuen Mail-System gewechselt und der Client für Skype for Business ersetzt werden.

PC-WELT Marktplatz

2435250