2426806

CC Search: Creative-Commons-Suchmaschine mit 300 Millionen Bildern

06.05.2019 | 15:42 Uhr | Denise Bergert

Mit der Suchmaschine CC Search können Nutzer mehr als 300 Millionen Bilder mit Creative-Commons-Lizenz durchsuchen.

Nach mehreren Jahren in der Beta-Phase hat Creative Commons heute seine Suchmaschine CC Search gelauncht. Mit der Bildersuchmaschine können Nutzer mehr als 300 Millionen Fotos und Bilder mit Creative-Commons-Linzenz durchforsten. Die Datenbank besteht aus 19 Sammlungen, darunter Flickr, Rawpixel sowie mehrere Museen wie etwa das New York City Metropolitan Museum of Art und das britische Science Museum.

Creative Commons wurde 2001 gegründet und bietet Copyright-Lizenzen, die es der Öffentlichkeit erlauben, Bildmaterial kostenfrei zu nutzen, sofern sie die Richtlinien des Fotografen oder Künstlers einhalten. Die Bilder werden häufig von Medien, Bildungseinrichtungen und Kreativen benutzt, da sie kostengünstiger sind als Bildmaterial von Stock-Foto-Agenturen.

Die CC Search ist sehr übersichtlich gestaltet . Auf der Startseite empfängt Nutzer ein großes Eingabefeld für Suchbegriffe sowie ein Link, der die unterschiedlichen Creative-Commons-Lizenzen erklärt. Nach der Eingabe des Suchbegriffs liefert die CC Search unzählige Bild-Ergebnisse, die sich durch Filter unter anderem nach CC-Lizenzen eingrenzen lassen. Ein Klick auf das gewünschte Bild liefert nähere Details sowie HTML-Code, der sich bei Verwendung des Bilds in die eigene Website einbetten lässt.

Kostenlose Bilder für Website, Blog, Firmen-Homepage und anderes

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2426806