2569581

Build It: Alexa-Notizzettel-Drucker erreicht Finanzierungsziel

22.02.2021 | 15:26 Uhr | Denise Bergert

Das erste Produkt-Konzept auf Amazons Crowdfunding-Plattform Build It hat sein Vorbesteller-Ziel erreicht.

In der vergangenen Woche hat Amazon mit Build It eine Crowd-Funding-Plattform für eigene Produkt-Konzepte vorgestellt . Anstatt Geldbeträge "spenden" Nutzer hier ihre Vorbestellung für bestimmte Produkte. Sind genügend dieser Vorbestellungen über die Plattform eingegangen, geht das Konzept in die Produktion und wird an die Vorbesteller verschickt.

Als erstes der Amazon-Produkte hat der Smart Sticky Note Printer am Wochenende sein Vorbesteller-Ziel erreicht. Der Drucker für selbstklebende Notizen funktioniert im Zusammenspiel mit Amazons Alexa. Per Sprachbefehl druckt er etwa To-Do- oder Einkaufslisten auf selbstklebendem Papier. Der Thermodrucker kann mit unterschiedlichen Papierrollen in Blau, Gelb, Pink, Weiß und Gelb befüllt werden. Tinte benötigt er nicht. Der Sticky Note Printer muss mit einem kompatiblen Echo-Gerät gekoppelt werden und unterstützt WLAN.

Der Smart Sticky Note Printer ist ebenso wie Amazon Crowdfunding-Plattform vorerst nur in den USA verfügbar. Dort kostet der Drucker 89,99 US-Dollar und wird zwischen Juli und September 2021 an alle Vorbesteller ausgeliefert. Ob Amazon seine Build-It-Plattform auch nach Deutschland bringen wird, ist noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2569581