2378293

Bürgerportal des Bundes startet in die Beta-Phase

21.09.2018 | 14:09 Uhr |

Das Online-Bürgerportal des Bundes startet heute mit Verwaltungsdienstleistungen in die offene Beta-Phase.

Unter beta.bund.de ist ab heute eine Beta-Version des Online-Bürgerportals des Bundes erreichbar. Die Vorabversion will mit einigen Anschauungsbeispielen zeigen, wie das Verwaltungsportal in den nächsten Jahren von Bürgern und Unternehmen genutzt werden kann. Über die künftige Web-Adresse bund.de soll ein schneller Zugang zu den digitalen Verwaltungsleistungen aller deutschen Behörden gewährleistet werden.

Um die richtige Verwaltungsleistung zu finden, bietet das Portal einen Stichwortkatalog von A bis Z sowie eine Rubriken-Übersicht und eine Stichwortsuche mit Ortsangabe. Kann die gewünschte Leistung online erledigt werden, leitet das Portal Nutzer direkt zum Online-Antrag oder dem Formular-Download weiter.

Derzeit finden Nutzer auf dem Bürgerportal die Leistungsbeschreibungen der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen sowie vieler Kommunen aus Nordrhein-Westfalen. Die Leistungen, die online erledigt und beantragt werden können, sollen kontinuierlich erweitert werden. Aktuell werden unter anderem die Themen Kindergeld, Elternzeit, BAföG, Rundfunkbeitrag und Krankenversicherung abgedeckt.

Regierung will gegen "Glasfaser-Piraterie" vorgehen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2378293