Channel Header
2440448

Browser-Update: Firefox 68 steht zum Download bereit

09.07.2019 | 10:48 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mozilla hat die finale Version von Firefox 68 veröffentlicht. Die Neuerungen im Überblick.

Mozilla hat die finale Version von Firefox 68 veröffentlicht.

Die Neuerungen von Firefox 68

Die Übersichtsseite für die installierten Erweiterungen hat Mozilla in Firefox 68 überarbeitet. Jetzt werden die Add-ons übersichtlicher präsentiert und man sieht sofort, welche Erweiterungen aktiviert sind und welche deaktiviert sind. Außerdem können Sie jetzt einen verbesserten Dark Mode in der Leseansicht von Firefox nutzen.

Erweiterungen stellt Firefox 68 übersichtlicher dar.
Vergrößern Erweiterungen stellt Firefox 68 übersichtlicher dar.

Mozilla- und Firefox-Experte Sören Hentzschel hat die weiteren wesentlichen Neuerungen von Firefox 68 in einem Blogbeitrag zusammengefasst. So nutzt Firefox 68 Webrender als Engine zum Rendern von Webseiten jetzt auch unter Windows 10 mit AMD-Grafikkarten. Webrender verwendet verstärkt die Grafikkarte zum Rendern, was zur schnelleren Darstellung von Webseiten führen soll. Mozilla will Webrender aber noch nicht für alle Nutzer frei geben, sondern nur für einen Teil der Firefox-68-Nutzer. Nach und nach sollen dann immer mehr Firefox-Nutzer Webrender aktiviert bekommen.

Firefox nutzt laut Hentzschel einen eigenen Zertifikatsspeicher und nicht den des zu Grunde liegenden Betriebssystems. Dieser eigene Zertifikatsspeicher von Firefox konnte schon bisher zu Problemen mit Antivirensoftware führen. Da die Antivirensoftware die verschlüsselten Inhalte lesen und scannen wollte, dies aber nicht konnte und deshalb die https-Verbindung unterbrach. Firefox 68 soll jetzt diese Probleme mit dem Aufbau von https-Verbindungen in Zusammenhang mit Sicherheits-Software erkennen und lösen können.

Über alle Sicherheitsverbesserungen in Firefox 68 wie zum Beispiel den verbesserten Schutz vor Cryptomining und Fingerprinting informieren wir Sie in dieser separaten News: Mozilla stopft über 20 Lücken in Firefox.

Wichtig für professionelle Nutzer: Firefox 68 wird die neue Basis für Firefox ESR sein. Also für die Firefox-Variante mit Langzeit-Support. Webrender bleibt in Firefox ESR 68 komplett abgeschaltet, außerdem verwendet Firefox ESR 68 nicht den Zertifikatspeicher von Firefox 68. Firefox 68 ESR unterbindet zudem Push-Benachrichtigungen.

Das vollständige Changelog zu Firefox 68 finden Sie hier.

Download Firefox 68

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2440448