2559886

Bravia Core: Neuer Streaming-Dienst von Sony

08.01.2021 | 16:09 Uhr | Denise Bergert

Mit Bravia Core startet Sony einen neuen Streaming-Dienst speziell für ausgewählte Bravia-TV-Modelle.

Sony will Käufern seiner Bravia-XR-TV-Geräte passende Inhalte in 4K mit HDR-Support bieten. Dafür startet der japanische Elektronik-Konzern mit Bravia Core einen eigenen Streaming-Dienst . Dieser ist allerdings nur mit den Bravia-XR-TV-Modellen Z9J, A90J, A80J, A83J, A84J, X95J, X90J, X92J, X93J und X94J kompatibel. Die Datenbank des Streaming-Dienstes umfasst laut Sony rund 300 Filme. Diese werden mit HDR und teilweise in der Bildqualität "Pure Stream" angeboten. Hier stehen 4K mit bis zu 80 MBit/s zur Verfügung. Ebenfalls verfügbar sind Filme im "4K Imax Enhanced"-Format mit HDR und DTS-Sound. Im Bereich "Studio Access" finden Filmfans zudem Bonusmaterial und Behind-the-Scenes-Reportagen zu ihren Lieblingsfilmen.

Bezahlt werden die Streaming-Inhalte bei Bravia Core mit sogenannten Filmcredits. Für ein Filmcredit gibt es einen Film im Stream. Wer bis zum 31. Dezember 2023 eines der oben aufgeführten Bravia-TV-Modelle kauft und es bis zum 23. Februar 2024 registriert, erhält je nach Modell fünf oder zehn Filmcredits gratis. Sony plant außerdem Zwei-Jahres- und Zwölf-Monats-Abos für Bravia Core. Es ist allerdings noch nicht bekannt, was diese kosten werden.

 

PC-WELT Marktplatz

2559886