187459

Botnets überwinden CAPTCHAs

03.06.2010 | 16:29 Uhr | Frank Ziemann

Google Mail-CAPTCHAs
Vergrößern Google Mail-CAPTCHAs
© 2014

Die üblichen Schutzmaßnahmen gegen Benutzerregistrierungen durch Bots scheinen nicht mehr zu greifen. Botnets überwinden CAPTCHAs , die Maschinen und Menschen auseinander halten sollen, scheinbar mühelos. Sie ahmen das Eingabeverhalten von Menschen nach, indem sie beim Ausfüllen langsames Tippen und Mausklicks emulieren. In einem Fall wurden durch ein Botnet binnen 15 Stunden über 200.000 neue Konten registriert.

Für ein paar hundert Euro kann heute Jedermann einen Bot-Baukasten erwerben oder für unter 10 Euro ein Botnetz stundenweise mieten. Das eröffnet auch solchen kriminellen Elementen neue Möglichkeiten, die sich mit der Nutzung von Botnets noch nicht auskennen.

Die klassischen Felder wie Spam-Versand bleiben jedoch das Hauptgeschäft der Botnet-Betreiber. Sie nutzen ihre Zombies etwa, um massenhaft Konten bei Web-Mailern anzulegen . Darüber verschickter Spam landet bleibt weniger oft in den Spam-Filtern hängen als Mails mit gefälschten Absenderangaben.

PC-WELT Marktplatz

187459