2523051

Blizzard feiert 10 Jahre Starcraft II

24.07.2020 | 16:28 Uhr | Michael Söldner

Mit einem Patch zum Jubiläum will Blizzard das Erstellen von Karten in Starcraft II noch einfacher machen.

Das Echtzeitstrategiespiel Starcraft II hat mittlerweile schon zehn Jahre auf dem Buckel. Passend zum Jubiläum des Dauerbrenners hat Hersteller Blizzard ein Update zur Verfügung gestellt, welches unter anderem neue Achievements für jede Mission des Hauptspiels und der drei Erweiterungen enthält. Gleichzeitig lassen sich nach dem Update eigene Kampagnen noch einfacher erstellen, die wiederum mit anderen Spielern geteilt werden können. 

Genau diese eigenen Kampagnen sind wohl dafür verantwortlich, dass Starcraft II auch zehn Jahre nach dem Release noch relevant ist. Blizzard hat daher viele Elemente des Leveleditors von Warcraft III in Starcraft II integriert, um das Interface einfacher bedienbar zu machen. Weiterhin hat das Geburtstags-Update eine überarbeitete Lobby im Gepäck, mit der sich der Wechsel zwischen zwei Karten im Multiplayer leichter gestaltet. Ein Teil der Funktionen stand schon mit dem am Dienstag veröffentlichten Update 4.13 zur Verfügung. Das aktuelle Update dürfte darüber hinaus noch einige Anpassungen und Fehlerbehebungen beinhalten. In einem umfangreichen Blogpost erklärt Blizzard, welche Neuerungen Spieler konkret erwarten. Der Fanservice an einem zehn Jahre alten Spiel dürfte bei eingefleischten Starcraft-Spielern sicherlich gut ankommen und auch für Neueinsteiger wird das Spiel dadurch interessanter.

Spielbare Version von Starcraft: Ghost nach 18 Jahren aufgetaucht

Blizzard lässt Googles DeepMind-KI auf echte StarCraft-2-Spieler los

PC-WELT Marktplatz

2523051