2445403

Blender 2.80 bringt viele Neuerungen mit

31.07.2019 | 10:05 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Open-Source-3D-Suite Blender bekommt mit der Version 2.80 ein Mega-Update mit zahlreichen Neuerungen.

Mit der Open-Source-3D-Suite Blender können Sie 3D-Objekte erstellen und diese mit den zahlreichen Profi-Tools nachbearbeiten und vorführen. Nach längerer Entwicklungszeit und diversen Vorabversionen ist nun Blender 2.80 für Windows, macOS und Linux erschienen.

Blender 2.80 enthält eine komplett überarbeitete Oberfläche, in der das Objekt, an dem Sie gerade arbeiten, stärker in den Mittelpunkt gerückt wird. Hinzu kommen ein neues dunkles Theme und neue, modernere Icons. Über die Quick Favorites gelangen die Nutzer an die am häufigsten genutzten Tools. Außerdem wurde die Bedienung der Software per Maus, Tastatur und Tablet verbessert und mit einem linken Mausklick erfolgt nun standardmäßig eine Auswahl.

Der Arbeitsplatz wurde ebenfalls neu gestaltet und kann stärker angepasst werden. Mit wenigen Mausklicks kann die gewünschte Aufgabe wie Motion Tracking oder Sculpting gestartet werden. Eine neue Render-Engine kommt im Hintergrund zur Darstellung der Inhalte zum Einsatz, die auch Overlays unterstützt. Hinzu kommt eine neue Toolbar, die es vor allem Einsteigern erlauben soll, auf alle Möglichkeiten von Blender schneller zuzugreifen.

Mit Eevee kommt in Blender 2.80 zum ersten Mal der neue physik-basierende Echtzeit-Renderer zum Einsatz. Einen Überblick über alle Neuerungen und Verbesserungen mit vielen weiterführenden Infos finden Sie auch hier.

Download: Blender 2.80

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2445403