2360270

Blau: Neue Flatrate-Angebote für Prepaid-Nutzer

03.07.2018 | 17:10 Uhr |

Blau bietet seinen Prepaid-Kunden ab 10. Juli neue Allnet-Flatrates mit Datenvolumen zwischen 1,5 und 4 GB an.

Nachdem Aldi und Lidl vor wenigen Wochen neue Allnet-Flat-Tarife für Prepaid-Kunden offerierten, zieht nun auch Blau nach. Die Telefónica-Mobilfunkmarke bietet ab dem 10. Juli drei Prepaid-Tarife mit Allnet-Flatrate in alle Netze sowie einem Datenpaket an. Grundsätzlich drosselt Blau jedoch die Internetgeschwindigkeit im LTE-Netz auf 21,6 MBit/s im Download und 11,2 MBit im Upload. Ist das Volumen aufgebraucht, so wird noch einmal auf 64 KBit/s beschränkt.

Die kleinste Prepaid-Flatrate Allnet S kostet für 4 Wochen 8,99 Euro und umfasst eine Telefon- und SMS-Flat sowie 1,5 GB Inklusivvolumen im LTE-Netz. Der Tarif Allnet M für 13,99 Euro bietet bereits 3 GB Datenvolumen sowie die oben genannten Flatrates. Für 19,99 Euro erhalten Blau-Kunden im Tarif Allnet L ebenfalls eine SMS- und Telefonflatrate, dazu kommen 4 GB Datenvolumen. Wer die Flatrates nicht benötigt, kann im Tarif Surf M für 8,99 Euro 1,75 GB Datenvolumen im LTE-Netz verbrauchen. Jede SMS und Telefonminute kostet hier jedoch 9 Cent. Für alle vier Tarife wird ein einmaliger Kaufpreis zwischen 10 und 20 Euro fällig. Dieser wird jedoch in Form eines gleich hohen Startguthabens wieder erstattet. Außerdem sollten Käufer bedenken, dass die Tarife 13 mal pro Jahr gebucht werden müssen, damit sie immer zur Verfügung stehen. Blau rechnet wie viele andere Anbieter nämlich mit 28 Tagen pro Monat.

Aldi Talk: Neue Tarifoptionen ab Dienstag

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2360270