58610

Bittorrent-Unterstützung und Content Blocker

20.04.2006 | 13:13 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Zu den weiteren Neuerungen von Opera 9.0 (Beta) gehört die Unterstützung von Bittorrent. Für Torrent-Downloads ist dadurch kein Extra-Programm mehr notwendig. Ein Klick auf einen Torrent-Link und Opera 9.0 übernimmt den Download.

Mit dem "Content Blocker" können Sie Inhalte von Websites entfernen, die Sie nicht sehen wollen. Das können beispielsweise Werbebanner sein. Um den gewünschten Inhalt zu entfernen, genügt ein Rechtsklick in die Website und die Auswahl von "Block Content…" im Kontextmenü. Anschließend verfärbt sich der Inhalt der Website und unter der Adresszeile wird ein Hinweis eingeblendet, dass Sie sich im Editier-Modus befinden.

Alle nicht blockierbaren Inhalte werden in weiß angezeigt. Alle anderen Inhalte können mit einem einfach Mausklick darauf blockiert werden. Wird auf ein Bild geklickt, dann werden automatisch auch alle anderen Bilder markiert, die auf demselben Server liegen. Um das zu verhindern, klicken Sie auf ein Bild mit gedrückt gehaltener Shift-Taste. Mit dem Button "Done" schließen Sie den Vorgang ab.

PC-WELT Marktplatz

58610