2486711

Bioware: "Anthem" soll komplett überarbeitet werden

11.02.2020 | 16:20 Uhr | Denise Bergert

Entwickler Bioware will das Actionspiel "Anthem" von Grund auf überarbeiten und mit neuen Spielmechaniken ausstatten.

Im Februar 2019 veröffentlichte Bioware das heiß erwartete "Anthem" für PC, Xbox One und PlayStation 4. In der Mischung aus Rollen- und Actionspiel schlüpfen die Spieler auf einem fremden Planeten in die Rolle von mit Exosuits ausgestatteten Freelancern, die Jagd auf außerirdische Angreifer machen. Trotz des Aufsehens im Vorfeld der Veröffentlichung ließ "Anthem" viele Fans enttäuscht zurück. Das Spiel erhielt aufgrund seiner repetitiven Mechaniken gemischte Kritiken und verfehlte die Absatzziele von Publisher Electronic Arts. Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung ist der Titel mittlerweile zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises erhältlich.

Bioware gibt "Anthem" jedoch noch nicht auf. In seinem Firmenblog kündigte der Entwickler in dieser Woche an, das Spiel von Grund auf überarbeiten zu wollen. "Anthem" soll mit neuen Spielmechaniken, klaren Zielen, Herausforderungen und sinnvollen Belohnungen ausgestattet werden. Um genügend Entwickler mit der Arbeit betrauen zu können, wird es in "Anthem" in nächster Zeit keine neuen Seasons mehr geben. Das Spiel soll lediglich mit kleinen Veranstaltungen und Wiederholungen früherer Events betreut werden. Wann Bioware die neue Fassung veröffentlichen will, wollte das Studio noch nicht bekannt geben.

PC-WELT Marktplatz

2486711