2504460

Big Navi laut Leak doppelt so schnell wie RX 5700 XT

29.04.2020 | 15:29 Uhr | Michael Söldner

Die Leistung von Grafikkarten mit Big Navi könnte doppelt so hoch ausfallen wie die der aktuellen RX 5700 XT.

Mit der Radeon RX 5700 XT hat AMD eine flotte Grafikkarte im Angebot, die auf der Navi-Architektur basiert und im 7-Nanometer-Verfahren gefertigt wird. Die Karte tritt in direkte Konkurrenz zur Geforce RTX 2060 Super von Nvidia. Mit Big Navi arbeitet AMD zudem schon an der nächsten Grafikkarten-Generation. Diese soll einem Leak zufolge eine Chipgröße von bis zu 505 mm² aufweisen und dadurch die doppelte Leistung wie die RX 5700 XT erreichen.

Der Leak stammt von einem Nutzer der chinesischen Webseite PC Shipping . Konkret will der Insider drei Navi-Chips kennen: Der Einsteiger-Chip N23 240 - Navi 23 habe eine Chipfläche von 240 mm², die Mittelklasse-GPU N22 340 - Navi 22 kommt auf 340 mm² und das High-End-Modell N21 505 - Navi 21 kann auf einen Chip mit 505 mm² zurückgreifen. Die schnellste GPU hat damit die doppelte Chipfläche wie die Radeon RX 5700 XT (251 mm²). Dazu kommt die neue RDNA2-Architektur. Entsprechend dürfte sich nicht nur die Anzahl der Transistoren deutlich erhöhen, sondern auch die Effizienz der neuen Chips. Es wäre daher gut möglich, dass Big Navi die doppelte Leistung vorweisen kann wie die aktuell schnellste AMD-Grafikkarte für PC-Spieler. Aktuell wird mit einer Veröffentlichung von ersten Grafikkarten mit Big Navi zum Jahresende 2020 gerechnet. Möglicherweise erfolgt der Marktstart mit Oktober 2020 sogar etwas früher.

Beste WQHD-Grafikkarte 2020: Gamer-GPUs für 1440p ab 300 Euro im Vergleichs-Test

PC-WELT Marktplatz

2504460