Channel Header
2533987

Big Navi: AMD zeigt RX-6000-Reihe in Fortnite

15.09.2020 | 16:35 Uhr | Michael Söldner

In Fortnite lässt sich schon ein erster Blick auf das Design der RX-6000-Reihe von AMD werfen.

Während Nvidias RTX 3080 schon morgen in den Handel kommt, hält sich Konkurrent AMD mit seiner Big Navi getauften Grafikkartengeneration noch zurück. Dennoch lässt sich schon ein Blick auf die RX-6000-Reihe von AMD werfen. Auf Twitter hat der Hersteller ein Foto der Vorderansicht veröffentlicht. Das Bild zeigt ein klassisches Design mit drei Axial-Lüftern. Nvidia hat sich bei der RTX 3080 hingegen für zwei Lüfter entschieden, einer befindet sich an der Oberseite, der andere an der Unterseite der Karte. Während die RX 6000 auf Twitter nur von vorn zu sehen ist, erlaubt ausgerechnet das Battle-Royale-Spiel Fortnite einen Blick auf die Rückseite.

Auf der Kreativ-Insel von Fortnite hat AMD seine RX 6000 als 3D-Modell integrieren lassen. Dadurch wird ein Rundumblick auf Big Navi möglich, der auch Rückschlüsse auf die Schnittstellen erlaubt. So hat AMD neben einem HDMI- und DisplayPort-Anschluss auch einen USB-C-Anschluss integriert. Auch die RTX-2000-Generation von Nvidia verfügte über einen solchen Anschluss, der primär für VR-Headsets gedacht war. Daneben ließen sich darüber auch Smartphones laden oder Festplatten anschließen. Bei den neuen RTX-3000-Karten ist der USB-C-Anschluss aber schon nicht mehr zu finden. Daher bleibt offen, was AMD mit der Buchse vor hat. Die offizielle Enthüllung der RX-6000-Generation ist für den 28. Oktober 2020 geplant. 

 

AMD Big Navi: Mit maximal 16 GB RAM geplant

PC-WELT Marktplatz

2533987