2448523

Beyond: Großes Update für No Man's Sky mit VR-Modus

14.08.2019 | 15:42 Uhr | Michael Söldner

Mit dem heute erschienenen Update für No Man's Sky lässt sich das Spiel auf dem PC und der PS4 komplett in VR erleben.

Das Weltraum-Abenteuer No Man's Sky hat einen langen Weg hinter sich. Zur Veröffentlichung im Jahr 2016 war das Spiel für PC und Playstation 4 in einem katastrophalen Zustand. Mit zahlreichen Updates hat Entwickler Hello Games das Spiel jedoch immer weiter verbessert. Das heute erschienene Update mit dem Titel „Beyond“ erweitert den Multiplayer-Modus deutlich. Größte Neuerung ist jedoch der VR-Modus, mit dem sich das komplette Spiel auf dem PC und der PS4 mit einer VR-Brille spielen lässt. Besonders das Starten mit dem Raumschiff von einem fremden Planeten hinauf in den Weltraum soll ein einzigartiges Erlebnis bieten. Die Steuerung von No Man's Sky wurde entsprechend angepasst, um sowohl die Bedienung des Raumschiffs als auch das Sammeln von Ressourcen auf den Planeten abzudecken.

Eine weitere Neuerung des Beyond-Updates sind soziale Räume namens Nexus. Hier können Spieler in Geschäften stöbern und miteinander interagieren. Als neue Aktivität stehen Multiplayer-Missionen auf dem Plan, die zwischen 16 und 32 Spieler beschäftigen. Als Aufgabe steht beispielsweise die Abwehr von Weltraumpiraten an. Das Update steht in einigen Regionen schon zum Download bereit und wiegt auf der PS4 11 GB. Wer schon heute Abend erste Missionen bestreiten will, sollte den Download frühzeitig starten.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2448523