2474544

Bethesda stellt Entwicklung von The Elder Scrolls: Legends ein

09.12.2019 | 16:57 Uhr | Jérémie Kaiser

Bethesda stellt die Entwicklung neuer Inhalte für das Strategie-Kartenspiel The Elder Scrolls: Legends ein.

Bethesda hat heute über Reddit bekannt gegeben , dass der Publisher die Entwicklung neuer Inhalte für das digitale Sammelkartenspiel The Elder Scrolls: Legends mit sofortiger Wirkung einstellen wird. Ursprünglich sollte laut der Legends-Roadmap noch in diesem Jahr ein neues Karten-Set erscheinen. Auf diesen Schritt will Bethesda eigenen Aussagen zufolge nun jedoch verzichten. Die Entwicklung und die Veröffentlichung neuer Inhalte für das Strategie-Kartenspiel soll vorerst auf Eis gelegt werden.

Sammelkarten-Fans können The Elder Scrolls: Legends jedoch auch weiterhin kostenlos für den PC, iOS und Android herunterladen und spielen. Bethesda will den Support des Spiel außerdem mit monatlichen Reward-Karten und regelmäßigen Ingame-Events fortführen. Bugs und Fehler werden ebenfalls weiterhin behoben. Neue Erweiterungen und Inhalte befinden sich jedoch nicht mehr in der Entwicklung. Als Dankeschön verschenkt Bethesda das Karten-Set The Tamriel Collection beim nächsten Login an alle Spieler. 

The Elder Scrolls: Legends wurde erstmals auf der E3 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Im März 2017 veröffentlichte Bethesda schließlich die PC-Version. Im selben Jahr veröffentlichte Bethesda auch die iOS- und die Android-Versionen von Legends.

PC-WELT Marktplatz

2474544