2465661

Beta-Test: Xbox Game Streaming auf Android-Geräten

31.10.2019 | 17:16 Uhr | Michael Söldner

Das Streaming von Spielen von der Xbox One auf ein Android-Gerät kann aktuell schon ausprobiert werden.

Wer Teil des Xbox-Insider-Programms ist, kann ab sofort Microsofts Xbox Game Streaming ausprobieren. Der Dienst funktioniert zusammen mit jedem Modell der Xbox One, zur Anzeige wird ein Android-Gerät benötigt. Ähnlich wie bei Sonys PS4 Remote Play lassen sich mit Microsofts Xbox Game Streaming Spiele von der Heimkonsole auf ein Mobilgerät streamen. Komfortabel gelingt dies mit einer Halterung, die Xbox Gamepad und Android-Smartphone miteinander verbinden. Dann lassen sich die geliebten Konsolenspiele auch bequem auf dem kleinen Smartphone-Display nutzen. Die Berechnung der Welten erfolgt dann auf der Xbox-Hardware, das Mobilgerät dient lediglich als Bildschirm für das gestreamte Videobild.

Hierfür hat Microsoft die Xbox Game Streaming App veröffentlicht. Diese bietet zu Beginn eine Diagnose an, die das heimische Netzwerk sowie die Konsole und das Android-Gerät überprüfen. Voraussetzungen sind neben Android 6 auch Bluetooth 4.0 sowie ein Xbox One Wireless Controller. Soll das Streaming unterwegs genutzt werden, so empfiehlt Microsoft eine Internetverbindung mit mindestens 9 Megabit pro Sekunde im Upload sowie eine Latenz von maximal 60 Millisekunden. Aktuell ist der Beta-Test nur in Großbritannien und den USA möglich. Microsoft will die unterstützten Regionen jedoch in den nächsten Wochen und Monaten erweitern. 

Remote Play: PS4-Spiele jetzt auch unter iOS spielbar

PC-WELT Marktplatz

2465661