2490822

Das sind die beliebtesten Full-HD-Monitore bei Amazon

04.04.2020 | 17:00 Uhr | Michael Schmelzle

Die Full-HD-Auflösung ist weit verbreitet. Wir haben für Sie die Bestseller-Listen durchforstet und unter den beliebtesten Monitore für Office, Gaming und kreatives Arbeiten die besten Angebote herausgepickt.

Preis-Leistungs-Tipp fürs Office: Bei den Monitor-Bestsellern von Amazon gibt es mit dem Samsung S24D330 bereits für rund 110 Euro einen grundsoliden Full-HD-Bildschirm. Dank der augenschonender "Eye Saver"-Techniken sowie einer speziellen Energiespar-Technik ist das Display sehr gut fürs Office geeignet! Als Alternative für mehr Desktop-Platz bietet sich die 27-Zoll-Monitor BenQ GW2780 für gut 165 Euro an. Wer den ganzen Tag im Homeoffice vor dem Bildschirm sitzt, ist dankbar für augenschonene Techniken wie die flimmerfreie LED-Hintergrundbeleuchtung oder "Low Blue Light", die blaues Licht filtert. Es darf noch eine Nummer größer sein? Dann holen Sie sich den 32 Zoll (80 cm) großen Samsung C32F391 für gut 230 Euro.

Preis-Leistungs-Tipp für Gamer mit 75 Hertz

Für schmale Budgets kommen die 75-Hertz-Monitore mit AMD FreeSync und einer Millisekunde Redaktionszeit von Iiyama in Frage. Bereits für 130 Euro gibt's den Iiyama G-MASTER Black Hawk G2530HSU-B1 mit 24,5 Zoll (62 cm) Bildschirmdiagonale. Ein 27 Zoll (68,6 cm) großes Display bietet das baugleiche Modelle Iiyama G-MASTER Black Hawk G2730HSU-B1 für knapp 170 Euro.

Preis-Leistungs-Tipp für Gamer mit AMD FreeSync & 144 Hertz

Wer etwas mehr ausgeben kann, holt sich gleich einen Gaming-Bildschirm mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz. Aktuell im Angebot ist der BenQ ZOWIE XL2411P für knapp 200 Euro. Der Bildschirm arbeitet mit einer geringen Redaktionszeit von nur einer Millisekunde und besitzt Gaming-Techniken wie Black eQualizer (enttarnt Gegner in dunklen Szenen besser) und Color Vibrance (Gegner lassen sich besser von der Umgebung unterscheiden).

Preis-Leistungs-Tipp für Gamer mit G-Sync-Kompatibilität & 144 Hertz

Empfehlenswert ist hier der AOC Gaming C24G1 im 23,6-Zoll-Format (59,9 cm) für rund 220 Euro. Zweites Plus für PC-Spieler: Der AOC-Monitor beherrscht nicht nur AMD Free Sync 2, sondern ist auch G-Sync-kompatibel - lässt sich also auch mit Nvidia-Grafikprozessoren synchronisieren. Für ein tieferes Eintauchen ins Spielgeschehen sorgt auch der gekrümmte Bildschirm. Wem eine Bildschirmdiagonale von 23,6 Zoll zu wenig ist, der greift zum AOC Gaming C27G1 mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll (68,6 cm) für gut 270 Euro oder gleich zum AOC Gaming C32G1 im 31,5-Zoll-Format (80 cm) für rund 300 Euro. Die beiden Alternativen bieten ebenfalls ein 144 Hertz schnelles VA-Panel sowied Free Sync mit G-Sync-Kompatibilität.

Preis-Leistungs-Tipp für Kreative

Wer häufig Bilder bearbeitet oder Videos schneidet raten wir zu einem IPS-Display. Diese Bildschirm-Technik bietet eine bessere Farbdarstellung. Wer nicht viel Geld ausgeben will, greift zum LG 32MP58HQ-P für rund 170 Euro mit einem 31,5 Zoll (80 cm) großen IPS-Display. Praktisch fürs kreative Arbeiten sind auch die Funktionen "Screen Split und "Picture-in-Picture" für einen otimierte Desktop mit Hauptbearbeitungs- und Werkzeug-Fenstern sowie weiteren Features wie "Flicker Safe" für eine flimmerfrei Darstellung.

Hier geht's direkt zur Monitor-Bestseller-Liste bei Amazon

2490822