Channel Header
140534

Bequemer Surfen (1)

03.03.2005 | 16:00 Uhr | Panagiotis Kolokythas

* Mit F6 springt der Cursor in die Adresszeile und markiert dort die gesamte URL. Der Inhalt der Adresszeile wird überschrieben, sobald Sie zu tippen anfangen.

* Ihnen ist langweilig und Sie möchten etwas Neues im Internet entdecken. Geben Sie einfach ein paar Wörter in die Adresszeile ein und drücken dann Enter. Firefox leitet die Wörter an Google weiter, wo eine Suchabfrage nach dem "Auf gut Glück!"-Prinzip durchgeführt wird. Die dort als erste gelistete Seite wird dann im Firefox direkt geöffnet.

* Beim Lesen eines Textes auf einer Seite stoßen Sie auf einen Begriff, den Sie gerne in Google nachschlagen möchten.

Markieren Sie den Text, klicken Sie dann auf den markierten Text mit rechten Maustaste und wählen Sie den Eintrag "Web-Suche …" aus.

Es öffnet sich ein neuer Tab, mit Google-Ergebnissen zu dem gewünschten Begriff.

* Mit Ctrl+F5 wird die Seite vollständig neu geladen ohne dabei auf die Cache-Dateien auf der Festplatte zuzugreifen.

* Sie befinden sich auf der Website "http://www.pcwelt.de/news/sicherheit/108266/index.html". Markieren Sie in der Adresszeile den Text "http://www.pcwelt.de/news/" (unsere News-Übersicht), halten Sie dann die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den markierten Bereich der Adresszeile in das Browser-Fenster.

Es öffnet sich die markierte Adresse. Wenn Sie den markierten Bereich in den Tab-Bereich ziehen, dann wird ein neuer Tab mit der betreffenden Adresse geöffnet.

Eine weitere Alternative:
Ziehen den markierten Adressausschnitt erst weg von der Adresszeile und dann wieder hinein. Die gesamte Adresszeile wird durch die markierte ersetzt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
140534