2445748

Bayern: Neue Notfallnummer gegen Cybercrime

01.08.2019 | 10:33 Uhr | Peter Müller

Die Bayerische Polizei bietet seit heute eine neue Notfallnummer im Fall von Computer- und Internetkriminalität. Aber nein, die Beamten werden nicht Ihren Computer fixen.

Ein Tweet des Bayerischen Landeskriminalamts lässt aufhorchen . Seit heute gibt es eine neue Hotline der Bayerischen Polizei, die bei Computerkriminalität weiter helfen soll: 089/12124400 . Hilfe leisten die Beamten bei jeder Art von Online- und Computerkriminalität, wie Phishing-Mails, Passwort-Hacking oder Schadsoftware, geben aber explizit keine Beratung bei technischen Problemen oder geben Empfehlungen für Soft- und Hardware - dafür sind wir ja da.

Auch Cybermobbing kann laut Aussage von @LKA_Bayern Thema für die Hotline sein. Eine Anzeigenerstattung sei darüber aber nicht möglich, man könne aber beispielsweise anrufen, wenn man sich nicht sicher sei, ob man den Rechner vom Netz nehmen solle, die Beamten beraten die Anrufer im Ernstfall. Der allgemeine Notruf bleibe natürlich bei der 110.

PC-WELT Marktplatz

2445748