2557977

BMW: Weihnachts- und Neujahrs-Animationen im Wagen

23.12.2020 | 13:38 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

In BMWs mit aktueller Software erscheinen Weihnachts- und Neujahrsanimantionen. Deutsche Fahrer bekommen das Weihnachtsspecial aber nicht zu sehen.

Weihnachtsanimationen und Neujahrglückwünsche samt Musik und Ambient-Licht-Orchestrierung überraschen bestimmte BMW-Fahrer ab dem 24.12. und ab dem 31.12. Doch BMW-Fahrer in Deutschland bleiben ohne Weihnachtsüberraschung.

Besitzer eines BMWs mit dem neuen BMW Operating System 7.0 ab Softwarestand 07/2020 können sich ab dem 31. Dezember 2020 in ihrem Fahrzeug von einer Neujahrsbotschaft mit dazu passender Musik sowie einer Ambient-Licht-Orchestrierung überraschen lassen. BMW-Fahrer können am 31.12.2020 und in den ersten Tagen des neuen Jahres besagte Animation samt Musik im Display abspielen und entsprechend das Ambient-Licht beeinflussen lassen.

Die „Neujahr Festive Animation“ steht allen Kunden in den teilnehmenden Märkten mit entsprechender Sonderausstattung vom 1. bis 7. Januar zur Verfügung. Direkt nach dem Fahrzeugstart wird auf dem Control Display das entsprechende Banner angezeigt, wie BMW erklärt. Klickt der Fahrer dieses an, startet der BMW das Neujahrs-Programm. Der komplette Bildschirm des Control Display wird dann mit einer festlichen visuellen Animation bespielt. Dazu gibt es eine passende musikalische Untermalung sowie eine Ambient-Licht-Inszenierung.

Alternativ hat der Kunde laut BMW auch die Möglichkeit, die Neujahrswünsche mit dem BMW Intelligent Personal Assistant und dem Sprachbefehlt „Hey, BMW, frohes neues Jahr“ zu aktivieren oder über die App im Fahrzeugmenü manuell zu starten, die dort ebenfalls für eine Woche verfügbar sein wird. Das Neujahrs-Banner taucht bis zu dreimal nach Fahrzeugstart auf und ist nach der ersten Aktivierung jederzeit auch im Nachrichten-Menü weiterhin verfügbar.

In bestimmten Märkten wird auch ab dem 24. Dezember 2020 eine ähnliche Funktion für Weihnachten erhältlich sein. Abrufen kann man diese Inszenierung ebenfalls über den BMW Intelligent Personal Assistant mit der Spracheingabe „Hey, BMW, Frohe Weihnachten!“ oder über die App im Fahrzeugmenü. Falls erhältlich, bleibt die Videobotschaft für 7. Tage ab dem 24. Dezember jederzeit im Fahrzeug abrufbar. Doch jetzt kommt der Dämpfer: Die Weihnachtsanimation ist in Deutschland nicht erhältlich!

Die Festive Animationen sollen weltweit in 41 Ländern und für Fahrzeuge mit dem BMW Operating System 7.0 ab Softwarestand 07/2020 verfügbar sein. 

BMWs bekommen via Software-Update neue Funktionen

BMW macht’s wie Tesla: Neue Funktionen via Software-Upgrade für 500.000 Autos

BMW führt kabelloses Android Auto ein

BMW: Riesen-OTA-Upgrade für 750.000 Fahrzeuge

PC-WELT Marktplatz

2557977