2506888

BER Bausimulator: Kostenloses Postillon-Spiel für iOS und Android

11.05.2020 | 16:34 Uhr | Michael Söldner

Im Handy-Spiel BER Bausimulator von "Der Postillon" muss der Berliner Flughafen fristgerecht eröffnet werden.

Die Satire-Webseite "Der Postillon" ist primär für witzige Artikel bekannt, die Politik und Gesellschaft auf die Schippe nehmen. Nun steht mit dem BER Bausimulator das erste offizielle Postillon-Handyspiel zum kostenlosen Download für iOS und Android bereit. Darin muss der Spieler die Rolle des BER-Bauchefs übernehmen und von Grund auf einen Flughafen errichten. Dadurch lässt sich hautnah miterleben, warum es auf der bekanntesten Dauerbaustelle Deutschlands immer wieder zu Verzögerungen gekommen ist. Dazu werden immer wieder neue Mängel eingestreut, die der Spieler beheben muss.

Die Entwickler des BER Bausimulators versprechen ein „frustrierendes Erlebnis“ und die Möglichkeit, genau wie der Staat jede Menge Geld zu versenken. Das eigentliche Spiel ist zwar kostenlos, mit In-Game-Käufen von 99 Cent bis zu 329,99 Euro kann jedoch auch echtes Geld investiert werden. In den Kommentaren ist zu lesen, dass die Bezahl-Fassung im Gegensatz zur Version mit Werbeanzeigen nicht so häufig Lösungen vorschlägt. Entsprechend sei die Bezahl-Version deutlich schwieriger. Die Macher versprechen als Gegenleistung für die Eröffnung des Flughafens im Spiel Nacktbilder von Scarlett Johannson und Ryan Gosling. Außerdem habe man den heiligen Gral gefunden, dessen Koordinaten dem Spieler bei einer Eröffnung vor 2030 mitgeteilt würden.

Minderjährige „verspielt“ 1.400 Euro im Google Play Store

PC-WELT Marktplatz

2506888