81024

Aufgeräumte Programmoberfläche

20.10.2003 | 16:12 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Unter der aufgeräumten und durchdachten Programmoberfläche verbirgt sich ein leistungsstarker Multimedia-Player, der bei der Organisation der Musiksammlung hilft. Der Sammlung (Library) können über das "File Menü" unter "Add Folder to Library?" neue Titel hinzugefügt werden.

Auf Wunsch überwacht die Software auch einen Musik-Ordner und nimmt neu hinzukommende Titel automatisch in die Musik-Bibliothek auf.

Um den Überblick in größeren Bibliotheken zu erleichtern, bietet "iTunes" einen integrierten "Browser", der sich nach einem Klick auf das "Auge"-Icon rechts oben öffnet. Hier können Musikstücke nach Genre, Künstler und Album sortiert angezeigt werden.

PC-WELT Marktplatz

81024