246071

Auch Grundgebühren für Festnetzanschluss steigen

15.01.2002 | 13:32 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Telekom folgt auch der Empfehlung der Regulierungsbehörde, das Defizit im Anschlussbereich zu verringern. Im Rahmen des jährlichen Price-Cap-Verfahrens soll das Verhältnis zwischen Grundpreis und Ortstarif umgestaltet werden.

Aus diesem Grund soll zum 1. Mai der monatliche Preis für alle Telefonanschlüsse um 0,65 Euro angehoben werden.

Dadurch steigen die monatlichen Kosten für den analogen T-Net-Anschluss um 5,1 Prozent auf 13,33 Euro. Der ISDN-Standard-Anschluss wird künftig 23,60 Euro (+ 2,8 Prozent) kosten. Der T-ISDN-300-Anschluss inklusive AktivPlus wird künftig 28,72 Euro (+ 2,3 Prozent) kosten.

Gleichzeitig sollen zum 1. Mai die Preise für Citygespräche sinken. Diese werden dann je Tarifeinheit statt bisher 6,2 Cent nur noch sechs Cent kosten (-3,2 Prozent).

PC-WELT Marktplatz

246071