1647588

Huawei arbeitet an 6-Zoll-Smartphone

08.12.2012 | 05:03 Uhr |

Huawei will aktuellen Gerüchten zufolge im nächsten Jahr ein 6,1-Zoll-Smartphone veröffentlichen, das in direkte Konkurrenz zu Samsungs Galaxy Note 2 treten soll.

In den vergangenen Wochen tauchten erste Gerüchte um einen Galaxy-Note-2-Konkurrenten von Huawei auf. Diese Mutmaßungen wurden heute von Yu Chengdong, Senior Vice President von Huawei, über den chinesischen Kurnachrichten-Dienst Weibo bestätigt. Laut Chengdong wolle der Elektronik-Konzern im nächsten Jahr ein neues Smartphone in Übergröße veröffentlichen, das in direkte Konkurrenz zu Samsungs Galaxy Note 2 treten soll.

Das Gerät werde den Mutmaßungen zufolge den Namen Huawei Ascend Mate tragen und den Samsung-Konkurrenten mit einem 6,1-Zoll-Display sogar noch übertrumpfen. Zu den weiteren Features zählen laut Chengdong ein minimalistisches Design, ein kontrastreiches Display und eine verbesserte Akku-Laufzeit. Mit der nötigen Hardware-Power unter dem Gehäuse sei den Angaben zufolge ebenfalls zu rechnen.

Huawei will unter die Top3-Smartphone-Hersteller

Nachdem Samsung Galaxy Note 2 mit mehr als fünf Millionen verkauften Einheiten als Erfolg zu werten ist, dringen auch die Konkurrenten mit so genannten Tabphones – einem Mix aus Smartphone und Tablet-PC – auf den Markt. So arbeiten HTC und LG am HTC Deluxe und dem LG Optimus Vu. Der chinesische Hersteller ZTE plant zudem angeblich ein erstes übergroßes Smartphone mit Windows Phone 8. Mit der Enthüllung von Huaweis Flaggschiff ist im Rahmen des Mobile World Congress im Februar 2013 zu rechnen.

Auf einer aufwendig inszenierten Pressekonferenz im Rahmen der IFA hat Samsung mehrere neue Produkte vorgestellt. Besondere Highlights waren die Galaxy Camera und das Galaxy Note 2. Alle Infos und unseren ersten Eindruck liefern wir Ihnen in diesem Video. Viel Spaß beim Anschauen!

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

1647588