2428399

Arbeitsspeicher Apacer NOX RGB DDR4 bekommt extra-breite Leuchtfläche

14.05.2019 | 09:59 Uhr | René Resch

Die Krone der neuen Apacer-Nox-RGB-DDR4-RAMs bietet eine breitere und ausgeprägtere Leuchtfläche als andere RGB-RAMs.

Der neue RBG-RAM-Kit der Firma Apacer verspricht eine ausgeprägtere Leuchtdichte als andere RGB-RAM-Riegel, dazu bietet die Krone mehr Fläche und soll so für eine breitere Ausleuchtung bieten.

Die DDR4-DIMM-Module tragen den Namen Apacer NOX RGB DDR 4 und sollen mit einer maximalen Taktung von 3.200 MHz (CL16) verfügbar sein. Die Serie soll dabei recht breit aufgestellt werden. Neben Einzelmodulen mit Kapazitäten von 4, 8 und 16 GB soll es auch Dual-Channel-Kits mit 8, 16 und 32 GB Speicher geben. Weiterhin werden die Kits auch in verschiedenen Geschwindigkeiten angeboten, mit dabei: DDR4-2400, DDR4-2666 sowie DDR4-3000 und DDR4-3200. Die langsameren RAM-Riegel werden dabei mit einer Spannung von 1,2 Volt erhältlich sein, die schnelleren Varianten mit 1,35 Volt und dabei mit dem XMP-2.0-Profil arbeiten.

Die RAM-Riegel sind also bevorzugt auf Gamer zugeschnitten, denen RGB sowie eine Übertaktungsmöglichkeit wichtig sind. Die Serie wird zudem mit den meisten RGB-Softwares der gängigen Mainboard-Herstellern kompatible sein; dazu zählen: Asus Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion, MSI Mystic Light sowie Asrock Polychrome Sync. Einer einfachen Konfigurierung steht daher nichts im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren: RAM-Riegel mit 60 Prozent RGB-LED-Anteil vorgestellt

PC-WELT Marktplatz

2428399