2036331

Apple Watch per Web-Emulator ausprobieren

09.01.2015 | 18:06 Uhr |

Über einen nicht offiziellen Emulator lassen sich einige Funktionen der Apple Watch vor dem Kauf im Browser ausprobieren.

Mit seiner Apple Watch stößt der iPhone-Hersteller in wenigen Wochen zur Riege der Unternehmen, die bereits eigene Smart Watches anbieten. Der News-App-Anbieter Pipes hat im Vorfeld der Veröffentlichung einen Emulator realisiert, in dem die Apple Watch bequem im Browser ausprobiert werden kann.

Die Demonstration der grundlegenden Funktionen vermittelt einen ersten Eindruck von der Bedienbarkeit der schlauen Apple-Uhr. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Hersteller nicht an der Realisierung des Emulators beteiligt war. Entsprechend finden sich immer wieder Hinweise auf das App-Angebot von Pipes. Dennoch können Funktionen wie die Push-Benachrichtigungen im Browser bereits angetestet werden.

Apple Watch vs. Android-Uhren: Wer tickt besser?

Wie Apple auf den Emulator reagieren wird, bleibt abzuwarten. Das große Interesse der Nutzer führt zur sehr langen Ladezeiten. Eventuell wird das Angebot auf Druck des iPhone-Herstellers auch in Kürze offline genommen.

Lange wurde spekuliert, ob Apple eine Smartwatch vorstellen würde. Nun kommt die Apple Watch tatsächlich. Sie sitzt in einem länglichen, rechteckigem Gehäuse, unten und oben mit abgerundeten Ecken. Besonderheit ist vor allem die Bedienung per Drehknopf und drucksensitivem Touchscreen. Die Apple Watch soll Anfang 2015 für 350 Dollar erscheinen. Alle Infos gibt's in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2036331