2112242

Apple streamt iPhone-Event auch für Windows-10-Nutzer

28.08.2015 | 13:09 Uhr |

Apple wird den iPhone-Event am 9. September auch an Windows-Nutzer live streamen. Aber nicht für alle.

Am 9. September wird Apple unter anderem die neuen iPhone-Modelle vorstellen . Über einen Live-Stream können Interessierte aus aller Welt die Veranstaltung live mitverfolgen. Zum ersten Mal nach langer Zeit können auch direkt Windows-Nutzer den Live-Stream verfolgen.

Auf der Event-Seite weist Apple darauf hin, dass der Live-Stream nicht wie sonst üblich nur auf einem iPhone, iPad, Mac oder Apple-TV angeschaut werden kann. Sondern auch auf einem Rechner mit Edge unter Windows 10.

Der Hintergrund: Apple setzt bei der Übertragung auch dieser Veranstaltung das eigene Live-Stream-Übertragungsprotokoll HLS (HTTP Live Streaming) ein. Beim Streaming über das Web wurden aber nur Apple-Browser und -Geräte unterstützt. Microsoft hat dem mit Windows 10 neu eingeführten Browser Edge aber ebenfalls eine HLS-Unterstützung spendiert.

Die mittlerweile über 75 Millionen Windows-10-Nutzer können damit am 9. September den Live-Stream von Apple direkt in Edge anschauen und müssen nicht auf Hilfsmittel wie VLC & Co. zurückgreifen.

Am 9. September soll Apple sein neues iPhone-Modell vorstellen und wie immer ist das Netz voll mit Gerüchten. Wird es iPhone 7 oder 6s heißen? Wie viele Modelle wird es geben? Welche Hardware wird verbaut sein? Wir besprechen die wichtigsten Gerüchte und geben ein Einschätzung, wie wahrscheinlich diese sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2112242